Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Kleinkindalter 0-3

0bis3_hauptteaser.jpg

Spielen, Essen, Schlafen

Kinder unter 3 Jahren haben ihre eigenen Bedürfnisse. Diese haben Einfluss auf die Gestaltung der Räume, die Planung des Tagesablaufs sowie die Auswahl von Spielzeug und Materialien. Kinder unter 3 Jahren brauchen vor allem ausreichend Platz zum Krabbeln, Laufen und Toben. Ideal sind spannende Spiellandschaften aus niedrigen Schränken und Podesten in verschiedenen Höhen, an denen die Kleinen ihre motorischen Fähigkeiten trainieren können. Daneben brauchen Kleinkinder Stühle und Tische, die an ihre Körpergröße angepasst sind. Hier bieten sich kleine Stühle und Tische an oder Stühle mit Fußrasten, die leicht verstellbar sind. Weil Kinder unter 3 Jahren noch ein erhöhtes Schlafbedürfnis haben, sollten sie neben dem Gruppenraum einen Ruheraum haben.

Mobile Möbel

move•upp

move_upp_750-340px_v2.jpg

move•upp bietet für jedes Alter und alle Räume den passenden Schrank. Denn move•upp ist ein flexibles Einrichtungsprogramm für alle sozialen Einrichtungen, die Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren oder Menschen mit Handicap betreuen. Sie finden hier durchdachte Lösungen, die den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht werden. Mit move•upp können Sie alle Räume ausstatten: vom Krippenraum mit Krabbelecke über den Gruppenraum mit Forscher- und Kreativbereich bis zum Klassenzimmer und Freizeitraum.

Bei move•upp gibt es Schrankwände und Regalschränke mit viel Stauraum – so wird Ordnunghalten zum Kinderspiel. Sie überzeugen mit vielen durchdachten Funktionen und können individuell zusammengestellt werden. Wählen Sie aus fast 100 Typen genau den Schrank, den Sie benötigen.

Schränke / Regale

move_upp_zusatz_360-340px.jpg

Niedrige Schränke sind ideal, um den Gruppenraum in verschiedene Spielbereiche einzuteilen. Mit den Rollen bleiben Sie flexibel und können leicht die Größe der Bereiche variieren. Die Schränke bieten viel Stauraum für Materialien aller Art ... die jederzeit für die Kleinen zugänglich sind. Das Birkenholz sorgt für eine helle Atmosphäre. Im move•upp-Programm finden Sie auch passende Stühle und Tische.

Farbenfroh und vielseitig – das ist Forminant

forminant_750-340px.jpg

Robust, vielseitig, kombinierbar und überall einsetzbar: in Krippen und Kindergärten, bei der Nachmittagsbetreuung, in Pausenräumen... das ist Forminant, unser neues Schrank- und Regalprogamm. Vielseitige Einzelelemente in verschiedenen Höhen, Spezialschränke und Bibliotheksmöbel bieten unendlich viele Möglichkeiten. Regale, Materialkästen und Schrankfronten sind in vielen Farben erhältlich.
Sie können sie individuell kombinieren oder aus den zahlreichen Wandelementen, Raumteilern und Regalkombinationen wählen.

Lernwände

Für kleine Entdecker

lernwaende_750-340px.jpg

Kinder sind neugierig und entdecken ihre Umgebung mit allen Sinnen.
Geben Sie Ihren Kindern sinnvolles Spielgerät – mit wachsenden Herausforderungen für wachsende Bedürfnisse.

Die Wandelemente und Lernwände von HABA mit ihren verschiedenen motorischen, optischen, akustischen und taktilen Reizen fördern Wahrnehmung und Feinmotorik.

Die Tastelemente bestehen aus verschiedenen Materialien und Oberflächen, die Kinder dazu ermuntern, sie immer wieder zu fühlen und zu berühren.
Außerdem können sich die Kinder selbstständig aufrichten und an den Stangen festhalten, ein wichtiger Schritt hin zum Laufenlernen.

Spielhäuser

GEMINO+

spielhaeuser_750-340px.jpg

ist ein komplettes Raumbau-Programm in Modulbauweise. Die Logik des Modulsystems beruht auf einem festen Raster (Modul-Maß), welches es ermöglicht, die verschiedenen Einzelelemente in unterschiedlichsten Konstellationen miteinander zu verbauen. Unser Angebot reicht vom Standardspielhaus bis hin zu individuell zugeschnittenen Spiellandschaften.
Die Standardspielhäuser können je nach Kundenwunsch erweitert oder verändert werden. Auch der Austausch und Anbau von Elementen wie z. B. einer Rutsche, eines Übergangs, einer Applikation oder ganzer Bereiche zu einem späteren Zeitpunkt wird dadurch möglich. Somit kann beispielsweise eine Spieleinheit später durch einen Podestbereich erweitert werden.

Spielstrukturen für draußen

TERRAMO - Philosophie

spielstruktur_750-340px.jpg

Die Formen und Farben, wie wir sie in der Natur finden, sind eine nie endende Inspirationsquelle. Wer sich daran orientiert, modelliert sein Außengelände zu echten Erlebnisräumen für Kinder.
Terramo ist naturnah gedacht: Die Elemente fügen sich harmonisch in die natürliche Umgebung ein und suchen bewusst die Nähe zum Design-Meister Natur. Denn genau wie in der Natur hat Terramo wenig rechte Winkel und vermeidet weitestgehend Symmetrien: Die natürliche Schönheit eines Spinnennetzes oder einer grünen Wiese entsteht gerade dadurch, dass sich die einzelnen Komponenten zwar ähneln, aber niemals genau gleich sind.

spielstruktur_zusatz_360-340px.jpg
Spannende Ausblicke durch das Bullauge aus
Sicherheitsglas

Das Entdecken eigener Spielideen fordert die Kinder immer wieder heraus und lässt keine Langeweile aufkommen – was heute Räuberhöhle war, kann morgen Raumschiff und übermorgen Dorfladen oder Abenteuerinsel sein!