Warnhinweise

Für Händler, die Spielzeug über Katalog oder das Internet verkaufen, ergeben sich ab dem 20. Juli 2011 durch das Inkrafttreten der neuen EU-Spielzeug-Richtlinie 2009/48/EG vom 18. Juni 2009 neue Kennzeichnungspflichten. Spielzeug, das für Kinder unter 3 Jahren gefährlich sein könnte, muss mit einem Warnhinweis versehen sein, zusammen mit einem knappen Hinweis auf die spezifische Gefährdung, die diese Einschränkung erforderlich macht.
Diese Information muss dem Verbraucher zum Zeitpunkt des Kaufes deutlich sichtbar gemacht werden.

Alle Warnhinweise und die Handhabung finden Sie in folgender Tabelle: