Obstgarten

Obstgarten

Ran an die Körbe, fertig … los geht’s zur großen Obsternte in den HABA-Obstgarten! Hier hängen vier Obstbäume voller reifer, saftiger Früchte: Die Äpfel, Birnen, Kirschen und Pflaumen müssen von den Spielern gemeinsam gepflückt werden – und zwar schnellstmöglich, denn der freche Rabe Theo wartet nur darauf, die süßen Leckerbissen zu stibitzen. Bei diesem lustigen Farbwürfelspiel geht Gewinnen und Verlieren nur im Team. 

Obstgarten – ein HABA-Spieleklassiker, der Kinder seit 30 Jahren begeistert

Begonnen hat die Erfolgsgeschichte des HABA-Obstgartens im Jahr 1985 mit einem Wettbewerb: Erzieherinnen und Erzieher wurden dazu aufgerufen, ihre selbst ausgedachten Spielideen einzureichen. HABA stellte in Aussicht, das Siegerspiel zu produzieren und darüber hinaus winkte ein Preisgeld. Gewonnen hat das Spiel Obstgarten von Anneliese Farkaschovsky. Mit über 2,5 Millionen verkauften Exemplaren ist der Obstgarten das bis heute mit Abstand meistverkaufte Spiel im HABA-Sortiment und wurde bereits in 13 Sprachen übersetzt. In den vergangenen Jahren hat das Spiel um den kleinen frechen Raben viele Kindergenerationen begeistert und die Obstgarten-Familie ist inzwischen kräftig angewachsen: Meine ersten Spiele - Erster Obstgarten beispielsweise ist die niedliche Kleinkind-Variante für alle kleinen Obstsammler ab 2 Jahren. Das Spiel fördert das freie Spielen sowie das Erkennen und Benennen von Farben und Symbolen und schult das erste Regelverständnis. Darüber hinaus gibt es den Obstgarten unter anderem auch als Memospiel oder Bodenspiel mit Spielplan als Maxi-Puzzle.

Kooperatives Spielprinzip und umfangreiches Spielmaterial aus Holz

Die Besonderheit des HABA-Obstgartens ist das Spielprinzip: Hier spielt nicht jeder gegen jeden, sondern alle spielen gemeinsam gegen den kleinen frechen Raben Theo. Gemeinsam gewinnen und sich darüber freuen, gemeinsam verlieren und sich zumindest ein bisschen ärgern, dass der Rabe Theo schneller war … das macht dieses kooperative Farbwürfelspiel für Kinder so spannend und interessant. Darüber hinaus zeichnet sich der Obstgarten durch das umfangreiche Spielmaterial aus Holz aus, das heute wie vor 30 Jahren am HABA-Firmenstandort im oberfränkischen Bad Rodach gefertigt wird.