Puppenfreu(n)de für jedes Kind

puppen-welt-haba-ht-2.jpg

Mit HABA-Puppen spielerisch den Alltag entdecken

Kinder sind schon von klein auf vom ganz normalen Alltag fasziniert und bauen ihn in ihr Spiel ein. Am besten geht das natürlich mit Puppen. Die Puppen von HABA eignen sich dafür besonders gut:

  • Der schelmische Gesichtsausdruck ist mit robusten Fäden aufgestickt.
  • Der Körper aus Stoff hat eine Füllung aus formstabiler Polyesterwolle, sodass die Puppen sowohl gut sitzen können als auch schön zum Kuscheln sind.
  • Die weichen Haare aus Chenille-Fäden lassen sich mit den Händen kämmen und leicht frisieren.

Die Puppen gibt es in verschiedenen Größen, so dass für jedes Kind eine dabei ist.

Babypuppen zum Kuscheln und Kümmern

Vor allem Mädchen finden großen Gefallen daran, den Familienalltag nachzuspielen. Sehr beliebt sind Mutter-Vater-Kind-Spiele. Die HABA-Babypuppen sind da wunderbare Spielpartner: Sie sind leicht und gut zu tragen, ihr Körper ist weich und dadurch perfekt zum Kuscheln und Liebhaben. Durch das vielfältige Zubehör können die verschiedenen Alltagssituationen nachgespielt werden: Ob Füttern, Wickeln oder ins Bett bringen …die Kleinen können ganz in ihre Rollenspiele eintauchen.

Kuschelweiche Freunde für die ganze Kinderzeit

Die HABA-Puppen sind die Lieblinge aller Mädchen und lassen ihre Herzen höher schlagen. Egal, ob Milla, Elise, Lilli oder Lotta – jede Puppe ist eine kuschelweiche Freundin für die ganze Kinderzeit. Ob blond, braun- oder rothaarig, im Kleidchen, mit Rock oder einer Latzhose … die Vielfalt ist groß.

puppen-weich-haba-magazin-1.jpg

Kleider machen Puppen

Alle Puppen haben einen hohen Spielwert, denn die Kinder können sie aus- und umziehen. Diverse Kleidersets sorgen für Abwechslung im Puppenkleiderschrank und für noch mehr Spielspaß. Ob Sport- oder Winterdress, für drinnen oder draußen … bei den HABA-Kleidersets ist für jede Situation das perfekte Outfit dabei, damit die Puppe immer passend gekleidet ist.

puppen-zelt-haba-magazin-1.jpg

Puppen brauchen ein Zuhause

Jede Puppe freut sich über einen eigenen Rückzugsort. Was passt da besser als ein eigenes kleines Puppen-Zelt? Das sieht super aus und ist auch noch richtig praktisch: Es hat eine große Tür zum Öffnen, viel Platz zum Verstauen von Puppenzubehör. Aus der HABA-Designabteilung stammen natürlich auch die niedlichen Puppenmöbel aus Holz: Am Herd bereitet die kleine Meisterköchin das Essen zu, das dann am Puppentisch mit den beiden Stühlen serviert wird. Ein Schrank und ein Bett komplettieren die Puppen-Einrichtung.

Puppen unterwegs

Wie wäre es mit einem Spaziergang im berühmten Puppenwagen? Mittlerweile ein Designklassiker ist er noch genau so formschön und pädagogisch wertvoll wie 1975, als er von HABA-Chefdesigner Horst Dwinger kreiert wurde.
Für die modernen Puppenmamas gibt es auch Puppen-Tragetaschen. Da kann die Puppe hineingelegt, zugedeckt und überall mitgenommen werden.

puppen-alltag-haba-magazin-1.jpg

Spielerisch den Alltag entdecken

Vielfältige Rollenspiele regen die Fantasie der Kinder an. Durch die große Auswahl an HABA-Spielsets sind der kindlichen Fantasie keine Grenzen gesetzt. Es gibt Haustiere, die gepflegt werden wollen, und die Puppenmamas können ihre kleinen Schützlinge mit einem Ranzen ausgerüstet in der Schule oder mit einem Bade-Set in den Urlaub schicken. Für viele Alltagssituation gibt es das passende Spielsset.

HABA erleben
HABA erleben
Zeit zum Spielen
Zeit zum Spielen
Downloads
Downloads
Do it yourself
Do it yourself
Geschichten
Geschichten