Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Philosophie

teaser-philosophie.jpg
2016_HABA_genau_richtig.mp4

Die Philosophie von HABA basiert auf einem einfachen Grundsatz: Kinder sind das Wichtigste, was wir haben. Ihnen grundlegende Werte zu vermitteln, sie zu selbstständigen, kreativen und fantasievollen Menschen zu erziehen, ist jedoch nicht nur Aufgabe der Eltern. Vielmehr wachsen Kinder in einem dichten Geflecht von Beziehungen auf. Geschwister, Freunde, Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer – sie alle haben einen Einfluss auf die Entwicklung von Kindern. Doch nicht nur Personen, sondern auch alle Dinge, die Kinder umgeben, und das Umfeld, in dem sie aufwachsen, prägen die kindliche Entwicklung vom ersten Tag an mit.

philosophie-haba-absatz-1.jpg

Wir bringen Kinderaugen zum Leuchten!

„Wenn wir die Welt verändern wollen, müssen wir bei den Kindern anfangen“, sagte der berühmte Geiger Yehudi Menuhin. Und Kinder brauchen neben der Aufmerksamkeit und Liebe ihrer Eltern vor allem eins: durchdachte Spielsachen, die fantasievolles Spielen erlauben, altersgerecht fordern und vor allem Spaß machen. Kurz: Dinge, die Kinderaugen zum Leuchten bringen und gleichzeitig einen nachhaltigen Spielanreiz bieten.
Also: Lassen Sie uns gemeinsam die Welt verändern … indem wir Kindern den Freiraum und die Zeit geben, mit sinnvollen Spielsachen und schönen Dingen ihre Persönlichkeit zu entwickeln.

philosophie-kinderaugen-leuchten-haba.jpg

Wir entwickeln und produzieren in Deutschland!

Unsere Spielsachen überzeugen seit vielen Generationen durch ihr besonderes Design und ihren hohen Spielwert. Das verdanken wir vor allem unseren Designern und Spieleredakteuren. Über 15 Mitarbeiter legen jeden Tag ihre ganze Leidenschaft in die Entwicklung von durchdachten Spielsachen und Spielen. Sie lassen sich inspirieren, von der Natur oder von Menschen, auf Reisen oder zu Hause, arbeiten allein oder im Team … und am Ende entstehen besondere Produkte, die die kindliche Neugier und den Spieltrieb anregen.
Doch nicht nur unsere Ideen sind „made in Germany“, sondern auch die meisten Spielsachen und Spielfiguren aus Holz. Diese werden in unserer Fertigung am HABA-Firmenstandort im oberfränkischen Bad Rodach produziert. Unsere Ideen haben ihre Wurzeln in Deutschland, genauso wie die Bäume, die das Holz für unsere Produkte liefern. Sie stammen aus nachhaltiger Forstwirtschaft – deshalb tragen unsere Spielsachen aus Holz auch das PEFC-Gütesiegel.

philosopie-produktion-absatz3-groß.jpg
philosophie-produktion-absatz3.jpg

Wir leben Umweltschutz und Nachhaltigkeit!

Aktiver Umweltschutz und eine nachhaltige Produktion bilden seit Jahren eine feste Grundlage unseres unternehmerischen Handelns. Bereits 1999 hat HABA als erster Spielzeughersteller in Deutschland das Öko-Audit durchlaufen und das Zertifikat nach DIN ISO 14001 für Umweltmanagement erhalten. Kurze Wege, moderne Fertigungstechniken und innovative Materialien sind für uns selbstverständlich. So kommen für unsere Produkte auch neue Bio-Werkstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen zum Einsatz, genauso wie Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft, Stoff, Kunststoff und Pappe.

philosophie-produktion-absatz-4-bild-1-490-x340.jpg
philosophie-produktion-absatz-4-bild-2-230x340.jpg

Wir handeln familiär und sozial!

Soziales Handeln gegenüber unseren Mitarbeitern, Partnern und Kunden nehmen wir ernst. Denn nur durch einen fairen Umgang miteinander wächst Vertrauen – die Grundlage für jegliche Beziehung.
HABA ist Teil der HABA-Firmenfamilie … und steht zu seinen familiären Wurzeln. „Es ist unser Selbstverständnis, dass ein Familienunternehmen auch von einer Familie geführt wird. Meine Geschwister und ich sind deshalb seit Jahren an verschiedenen Stellen im Unternehmen tätig. Dieser Verantwortung stellen wir uns gerne. Stets bleibt uns dabei der Bezug zur Region wichtig – so wie das auch schon bei unseren Großeltern war und bei unserem Vater heute noch ist“, sagt die Enkelin des Firmengründers, Sabine Habermaaß.

t-750-kantine.jpg