Lady Richmond – Ein erzocktes Erbe

302355
19,95 €
zzgl. Versandkosten / inkl. MwSt.
Lieferbar in 2-4 Werktagen
  • bieten, mogeln, Erbe raffen … Hochspannung bis zum Schluss!
  • hochwertiges Spielmaterial: mit 50 silberfarbenen Holzmünzen
  • ein rasantes Versteigerungsspiel für 2 - 5 abgebrühte Zockerasse ab 8 Jahren
Mehr Details
Direkt beim Fachhändler kaufen.
Produktbeschreibung
Hochspannung im Auktionshaus Wetherby. Nachdem die reiche Lady Richmond unerwartet dahingeschieden ist, wird nun der Nachlass versteigert. Das rasante Familienspiel Lady Richmond – ein erzocktes Erbe von HABA bietet Hochspannung bis zum Schluss. Es wird geboten und gemogelt, um am Ende den größten Teil des Erbes zu raffen. So füllt sich die Sammlung eines jeden Spielers mit wertvollen Kostbarkeiten – aber auch mit allerlei wertlosem Tand. Doch Achtung! Wer zu schnell zu viel bietet, dem kann schnell das Geld ausgehen. Und wer weiß, wann der nächste Zahltag kommt?
1 Spielplan, 50 Münzen, 15 Mogelplättchen, 1 Auktionsstein, 1 Geldschatulle, 49 Spielkarten (37 Objektkarten, 12 Auktionatorkarten), 1 Spielanleitung.
Sprache der Spielanleitung: Deutsch
Englisch
Gewicht Produkt: 0,7 kg
Design by: Tim Rogasch
Alter bis: 99 Jahre
Material: Pappe
Holz
Alter von: 8 Jahre
Spieleranzahl bis: 5 Person(en)
Spieldauer von: 30 Min.
Spieleranzahl von: 2 Person(en)
Autoren: Tim Rogasch
Illustratoren: Christian Effenberger
Spielart: Brettspiel
Gesellschaftsspiel