„HABA Gewinnspiel Newsletteranmeldung“ – die Teilnahmebedingungen im Detail:

1 Veranstalter und Gewinn

1.1 Die Habermaass GmbH, August-Grosch-Str. 28-38, 96476 Bad Rodach – nachfolgend HABA genannt – veranstaltet ein Gewinnspiel für Neu-Abonnenten des HABA-Newsletters – nachfolgend GEWINNSPIEL genannt. Das Aktionsgebiet ist nicht beschränkt.

1.2 Der Aktions-Zeitraum beginnt am  25.09.2017 und endet am 31.12.2017.

1.3 HABA zieht aus allen Neu-Abonnenten im Aktionszeitraum des HABA-Newsletters zehn (10) Gewinner.

1.4 Die Gewinner erhalten fünf (5) Familienspiele wie beschrieben – nachfolgend GEWINN genannt. Die GEWINNE werden nach dem 08.01.2018 versendet.

1.5. Die Gewinner der Preise werden auf dem HABA-Facebook-Account bekannt gegeben.

2 Teilnahme am Gewinnspiel

2.1. Am GEWINNSPIEL teilnehmen darf jede volljährige (18 Jahre), natürliche Person.

2.2 Teilnehmer werden in die Verlosung einbezogen, wenn eine Neu-Anmeldung zum HABA-Newsletter unter www.haba.de/newsletter im Aktions-Zeitraum gemäß Ziffer 1.2 gemacht und der danach versendete Opt-In-Link bestätigt wurde. Teilnehmer mit nicht bestätigtem Opt-In-Link oder widerrufener Newsletter-Anmeldung innerhalb der Dauer des Aktionszeitraums werden im GEWINNSPIEL nicht berücksichtigt.

2.3 Die Teilnahme am GEWINNSPIEL ist kostenlos und nicht mit einer Kaufverpflichtung verbunden.

2.4 Mit der Anmeldung zum Newsletter innerhalb des Aktions-Zeitraumes akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

2.5 Möchte ein Newsletter-Abonnent nicht am Gewinnspiel teilnehmen, ist dies schriftlich per Mail unter internet@haba.de innerhalb des Aktions-Zeitraumes zu kommunizieren.

2.6 Mitarbeiter der HABA-Firmenfamilie und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

3 Benachrichtigung und Preisauslobung

3.1 Aus allen Teilnehmern werden per Zufall die Gewinner der Preise ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

3.2 Die Gewinner werden per E-Mail oder Post benachrichtigt und auf dem HABA-Facebook-Account  im Januar oder Februar 2018 offiziell veröffentlicht.

3.3 Gewinnansprüche sind nicht übertragbar. Der GEWINN ist nicht änderbar.

3.4 Kann ein GEWINN vom Gewinner nicht wahrgenommen werden, meldet sich der Gewinner binnen 1 Monat nach Gewinnbenachrichtigung nicht, kann der Nachweis für das Anrecht auf den GEWINN binnen 1 Monat nach Gewinnbenachrichtigung nicht nachgewiesen werden, verfällt das GEWINNBEZUGSRECHT für den GEWINNER ersatzlos und es wird ein Ersatz-Gewinner gezogen.

4. Datenschutz

4.1 HABA respektiert die Privatsphäre der Teilnehmer und fühlt sich dem Datenschutz verpflichtet. Für die Benachrichtigung des Gewinners ist die Angabe der E-Mail-Adresse unumgänglich.

4.2 Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt der Teilnehmer seine Einwilligung, dass seine personenbezogenen Daten von HABA für die Durchführung des Gewinnspiels gespeichert und verwendet werden. In jedem Falle verpflichtet sich HABA, persönliche Daten vertraulich zu behandeln und ausschließlich gemäß den strengen gesetzlichen Bestimmungen zu verwenden.

4.3 Die postalischen Daten der Teilnehmer nutzen wir für unsere Werbeansprachen per Post. Darüber hinaus ermöglichen wir sorgfältig ausgewählten Versandunternehmen, Markenherstellern und Verlagen, Ihnen im Rahmen der werblichen Ansprache Informationen und Angebote zukommen zu lassen. Wenn Sie künftig keine Informationen und Angebote mehr erhalten wollen, können Sie jederzeit der Verwendung zu Werbezwecken durch eine formlose Mitteilung widersprechen. Auf dem Postweg an: Habermaass GmbH, HABA-Marketing, August-Grosch-Str. 28-38, 96476 Bad Rodach; oder durch eine E-Mail an: internet@haba.de.

4.4 Die GEWINNER sind damit einverstanden, dass der Nachname, der erste Buchstabe des Vornamens und der Wohnort bei der öffentlichen Bekanntgabe der Gewinner in sozialen Netzwerken, Printwerbemitteln, auf der Website www.haba.de etc. verwendet werden kann.

4.5 Unsere ausführlichen Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

5 Vorzeitige Beendigung, Ausschluss

5.1 HABA ist berechtigt, das GEWINNSPIEL vorzeitig zu beenden oder die Teilnahmebedingungen zu ändern. Dies gilt insbesondere für Fälle höherer Gewalt und für den Fall, dass eine ordnungsgemäße Durchführung des GEWINNSPIELS aus technischen und/oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann.

5.2 HABA ist berechtigt, Teilnehmer vom Gewinnspiel GEWINNSPIELS auszuschließen, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, unrichtige Personenangaben machen, sich unlauterer Hilfsmittel bedienen oder das Verlosungsergebnis zu manipulieren versuchen.

5.3 Liegt ein Ausschlussgrund vor, ist HABA – auch nachträglich – berechtigt, den GEWINN abzuerkennen und den bereits ausgehändigten GEWINN zurückzufordern.

5.4 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Bad Rodach, 10.08.2017