Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Familie Peters aus Duisburg spielt mit!

peters-12_15x20_57559d7ca2f00.jpg

Das sind die Mitspieler

Mama Marion und Papa Jochen

mit

Aaron (12), Sean (13), Hanna (9), Rebecca (9), und Miriam (2)

Das sagt Familie Peters über sich selbst:

Wir sind seit fast 4 Jahren eine Patchwork-Familie mit jeweils 2 eigenen Kindern (jeweils gr. Sohn und kl. Tochter) und einem gemeinsamen Brückenkind.

Im Sommer 2014 haben wir mit diesem unseren kleinen Familienunternehmen einen Neustart in Duisburg gemacht und uns hier schnell eingelebt. Gott und gelebter Glaube spielen eine große Rolle in unserem Leben, wir sind in einer christlichen Freikirche engagiert und die Kinder sind als Pfadfinder alle 14 Tage im Einsatz.

Wir haben immer schon verschiedene Klassiker mit den Kindern (Uno, Halli-Galli, Schach) gespielt, aber seitdem ich mich mit einem Brettspielclub treffe, mich regelmäßig über neue und alte Spiele informiere und hin und wieder Spieleneuheiten den Weg in unseren Familienschrank finden, sind 1-3 Spieleabende in der Woche keine Seltenheit mehr. Dabei haben wir mit Kinder vs. Eltern, Mädels vs. Jungs und Mutter/Sohn/Tochter vs. Vater/Sohn/Tochter gleich drei verschiedene Möglichkeiten der Teambildung. Sei es, dass die Jungs, wenn sie sich bei Zug um Zug verbünden, nicht zu schlagen sind oder wenn unsere beiden 8 und 9 jährigen Töchter ihre Kräfte vereinen und sich darin versuchen meine Frau oder mich beim Schach zu bezwingen, wir haben in allen Konstellationen unseren Spaß und selbst der Spielevater hat einen diebischen Spaß daran mit Diego Drachenzahn die Kugeln an die richtigen Stellen zu bringen oder rauszufinden, wo die Tochter die Kugel denn nun haben wollte oder ob sie uns nur mal wieder an der Nase herumführen will.

Auch Freunde und Familie wissen, dass sie bei uns immer neue Spiele finden, die sie dann mit uns testen können oder wir einfach einen schönen Spieleabend haben. Je größer die Auswahl der Spiele, umso schöner, dass dann auch für jeden etwas dabei ist, was er besonders mag oder gut kann. Ich kann es kaum erwarten die Spiele Karuba und Abenteuerland mit den Kindern zu testen und hab immer wieder großen Spaß zu sehen, welche Freude die Kinder beim Eiertanz spielen haben.

Wir sind froh und dankbar, dass wir eine Spiel-mit-Familie geworden sind und freuen uns auf viele schöne Spielstunden, die wir fleißig versuchen werden zu dokumentieren.