Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Familie Kesemeyer spielt "Ratz Fatz – Aufgepasst und zugefasst!"

t-750-ratz-fatz-aufgepasst-und-zugefasst-004566.jpg
t-295-haba-spiel-mit-familie-kesemeyer-aufgepasst-und-zugefasst-02.jpg

Getestet und für gut befunden wurde das Spiel "Ratz Fatz- Aufgepasst und Zugefasst".

Bei diesem Spiel geht es um genaues Zuhören und Schnelligkeit.

So geht's:

In der Mitte des Tisches werden die verschiedenen Figuren und Gegenstände - für jeden gut erreichbar- ausgebreitet. 

Ein Erwachsener liest ein Gedicht, Rätsel oder Text (es gibt verschiedene zur Auswahl je nach Alter) vor und die Kinder müssen schnell erraten oder suchen was es ist.

Wer die meisten Figuren hat - gewinnt.

Wir haben das Spiel in mehreren Varianten gespielt.

t-750-haba-spiel-mit-familie-kesemeyer-aufgepasst-und-zugefasst-01.jpg
  • Variante 1: Jedes Kind hatte einen Erwachsenen zum Spielen
  • Variante 2: Nur die Kinder (von 3-12 Jahre) haben gespielt
  • Variante 3: Nur die großen Kinder 5 & 12 Jahre haben gespielt

Alles hat sehr gut geklappt!

t-295-haba-spiel-mit-familie-kesemeyer-aufgepasst-und-zugefasst-03.jpg

Fazit:

Es hat allen Spaß gemacht, jedoch fanden wir die kurzen Geschichten besser. Für die älteren war die Variante mit dem Reimen ganz interessant. Wird auf jeden Fall wieder gespielt!

Ratz Fatz – Aufgepasst und zugefasst!

  • mit umfangreichem Holzmaterial
  • Förderung von Konzentration, Sprachfähigkeit und Reaktion
  • variationsreiche Spielanregungen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden
Weitere Spielberichte der Familie Kesemeyer
Weitere Spielberichte der Familie Kesemeyer