Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Familie Kempe-Schönfeld spielt "3 x 4 = Klatsch"

t-750-004538-3-4-klatsch.jpg

Alter: 8-99 / Anzahl: 2-6 / Dauer: 10-20 Minuten

Ohje, spielen und dabei auch noch etwas lernen – und dann auch noch Mathe?! Kann das gut gehen… Am besten testet man das mit einem Mathemuffel und einem passenden Spiel!

3 * 4 = Klatsch in einer großen gelben HABA-Schachtel mit dem Aufdruck „LernSpielSpaß“ ist dazu hervorragend geeignet. Bis zu sechs Spieler ab 8 Jahren können hier das kleine Einmaleins üben, festigen oder mal wieder aus dem Gedächtnis kramen. Dazu stehen Fliegenklatschen (ja, wirklich!), verschiedene Zahlenkarten und zwei zehnseitige Würfel zur Verfügung.

Ein Mitspieler würfelt und dann spielen alle gleichzeitig drauf los, wobei das Spielprinzip einfach und eingängig ist: das Würfelergebnis wird zu einer vorher ausgewählten Zehnerreihe multipliziert – und wer mit seiner Fliegenklatsche auf das Plättchen mit dem richtigen Ergebnis haut, bekommt eine Holzfliege als Lohn. Und wer zuerst acht solcher Holzfliegen einsammeln konnte, gewinnt das Spiel.
 

Fazit

3 * 4 = Klatsch ist ein leicht verständliches, grafisch kindgerecht gestaltetes Lernspiel, dass Spaß und Action bietet und ganz nebenbei das Einmaleins zu festigen hilft. Die Spielregel ist übersichtlich formuliert und das Spielmaterial gut gearbeitet und stabil. In unseren Spielerunden war das Spiel sehr beliebt und kommt immer wieder auf den Tisch.

3 x 4 = Klatsch

  • Rechnen üben mit viel Spaß
  • mit 6 tollen Fliegenklatschen
  • Leicht verständliche Spielregeln
Weitere Spielberichte der Familie Kempe-Schönefeld
Familie Kempe-Schönfeld aus Chemnitz spielt mit!