Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Kreativ sein mit den Little Friends

Wer möchte mit uns malen, schnippeln, kleben und basteln? Wir finden: Basteln macht nicht nur Spaß, sondern auch glücklich und zufrieden. Um unsere Ideen umzusetzen, muss man aber kein Profi sein. Es ist für alle etwas dabei und ihr werdet sehen, wie viel Spaß es macht, mit uns kreativ zu sein.
Am besten ihr schaut euch die Ideen mit euren Eltern an und lasst euch bei den Vorbereitungen helfen. Druckt euch die Anleitung aus und sucht gemeinsam alle Materialen zusammen. Falls etwas fehlt, könnt ihr das im Bastelgeschäft oder in Schreibwarenabteilungen besorgen, aber viele Ideen sind mit den Sachen umzusetzen, die ihr sowieso zu Hause habt.
Wir wünschen euch viel Spaß!

Little Friends-Einladungskarten

Sicher feiert ihr euren Geburtstag auch so gern wie Lilli, oder?

Wer mag, kann für seine nächste Feier Einladungskarten basteln. Dafür müsst ihr nur Mama oder Papa bitten, die Little Friends-Einladungskarten auszudrucken, vielleicht auf etwas stärkeres weißes Papier und schon geht es los: Karten ausschneiden, Namen der Gäste eintragen (das könnt ihr vielleicht schon selbst), Zeit und Ort der Feier ergänzen (wahrscheinlich müssen da die Eltern etwas helfen, aber das macht ja nichts) und in Briefumschläge stecken. Und dann könnt ihr sie an eure Freunde verteilen.
Um euch die Wartezeit bis zur Feier zu verkürzen, könnt ihr euch die Geschichte Lilli feiert Geburtstag vorlesen lassen.

Wir wünschen euch viel Spaß!

Little Friends-Ausmalbild Imke mit Kaninchen

Mögt ihr Kaninchen auch so gern wie Imke? In der Geschichte Tierärztin Imke im Einsatz spielen Muckel und Stupsi ja auch eine große Rolle.

Wer mag, kann zwei Kaninchen für Imke basteln. Dafür müsst ihr nur Mama oder Papa bitten, das Ausmalbild Imke mit Kaninchen auszudrucken und schon geht es los: Ihr könnt die Kaninchen mit Buntstiften anmalen und neben Imke auf die Wiese kleben. Oder ihr könnt sie als Schablonen ausschneiden, auf farbiges Tonpapier legen, mit einem Stift darum fahren und Tonpapier-Kaninchen ausschneiden. Wer mag, klebt ein kleines Kügelchen aus weißer Watte als Schwänzchen auf.
Tolles Extra: Ihr könnt die Schablone auch zum Basteln von Osterkarten benutzen.
Wir wünschen euch viel Spaß!

Little Friends-Ausmalbild: Mali im Winter

Schnee ist toll, aber oft müssen wir lange darauf warten ... oder es schneit gar nicht. Auch in der Geschichte Mali, die Schnee-Fee kommt so manches anders, als gedacht. Wer sich die Wartezeit auf den Schnee verkürzen möchte oder bei wem es einfach immer nur nasses Winterwetter gibt, der kann sich die Zeit mit Ausmalen vertreiben. Einfach die Vorlage Mali im Winter ausdrucken und schon kann es losgehen.

Wir wünschen euch viel Spaß!

Nikolaus-Weihnachtsmann-Stiefel basteln

Weihnachten ist das schönste Fest im Jahr, gleich nach dem Geburtstag, oder? Aber warum muss man immer so lang auf Weihnachten warten? Um euch die Zeit zu verkürzen, haben wir eine tolle Bastelidee: Macht doch Nikolaus-Weihnachtsmann-Stiefel aus Filz und Stoffresten. Die sind toll als kleines Geschenk oder tolle Anhänger am Weihnachtsbaum. Die Anleitung ist mit etwas Hilfe ziemlich leicht umzusetzen. Ihr braucht dafür nur Filz, Stoffreste, Bänder, Kleber, Nadel und Faden, dann könnt ihr schon loslegen. Aber lasst euch von Mama oder Papa helfen, denn beim Ausschneiden der Stiefel ist es besser, wenn ein Erwachsener dabei ist.

In der Geschichte Das große Weihnachtskuddelmuddel geht es um den Nikolaus, das Christkind und den Weihnachtmann. Felicitas, Imke, Lilli und die anderen Kinder erfahren, dass es überall auf der Welt andere Weihnachtsbräuche gibt. Lasst euch überraschen …

Wir wünschen euch viel Spaß!

Fensterbilder basteln & Laternenbilder malen

Wenn das Wetter im Herbst schlechter und die Tage kürzer werden, ist es Zeit, einen bunten Blickfang fürs Fenster zu basteln. Unser Vorschlag: Laternen als Fensterbilder. Das ist eine tolle Idee für ältere Kindergartenkinder und alle Schulkinder. Ihr braucht dafür nur Papier und bunte Kerzen, dann könnt ihr schon loslegen. Aber lasst euch von Mama oder Papa helfen, denn beim Basteln mit Kerzen ist besser immer ein Erwachsener dabei.

In der Geschichte Milla und die Zauberlaterne wird auch viel gebastelt. Außerdem gehen die Little Friends auf einen Laternenumzug. Das kann man auch malen: Dafür müsst ihr eure Eltern bitten, die Ausmalbilder auf blaues, graues oder schwarzes Tonpapier auszudrucken. Wenn ihr die Bilder mit Buntstiften ausmalt, beginnen die Farben schön zu leuchten. Welche Laterne wollt ihr für Elise, Mali, Milla und Matze malen?
Wir wünschen euch viel Spaß!

 
t-360-haba-little-friends-entdeckerblatt-de.png

Eine Entdeckungstour durch den Wald

Da, wo die Little Friends herkommen, gibt es viel Wald. Bei euch auch? Macht doch auch mal einen Ausflug in den Wald, entweder am Wochenende mit euren Eltern oder mit eurer Kindergartengruppe, wenn die Erzieherinnen euch begleiten. Dann könnt ihr, wie die Little Friends in der Geschichte Elise und der Tag im Wald,jede Menge sehen, spannende Geräusche hören und viele interessante Dinge sammeln: Blätter, Äste, Steine, Zapfen oder Eicheln. Wie viele unterschiedliche Blätter könnt ihr finden? Und: Welche Tiere habt ihr aufgespürt? Mit dem Entdeckerblatt zum Herunterladen ist es ganz leicht, die Erlebnisse festzuhalten. Mama oder Papa helfen euch sicher gern beim Eintragen des Ausflugzieles. Den Rest könnt ihr selbst ausfüllen, ankreuzen, aufkleben oder malen.

Wir wünschen euch viel Spaß und spannende Entdeckungen!

Little Friends-Fußball filzen

Matze und Felicitas sind echte Fußball-Fans und lieben es zu kicken. Wer noch keinen Fußball für seine Little Friends hat, kann sich einen filzen und dann mit den Püppchen damit spielen. Filzen ist nicht schwer, man muss aber vorher noch ein paar Dinge besorgen. Schaut euch einfach die Anleitung an, geht mit Mama oder Papa Filzmaterial besorgen und schon könnt ihr loslegen!

Anleitung Fußball filzen

Wer Lust hat, ein tolles Abenteuer der Little Friends zu hören, kann sich die Geschichte Matze, der Fußballstar vorlesen lassen. Viel Spaß!

t-360-haba-little-friends-ausmalvorlage.png

Little Friends-Ausmalbilder

Schnell die Buntstifte herholen, mit Hilfe eurer Eltern die Malvorlagen ausdrucken und schon kann es losgehen: Bei den Ausmalbildern könnt ihr euch ausdenken, wie die Little Friends aussehen sollen. Ihr könnt eure Lieblingsfarben verwenden und die Bilder natürlich auch ganz nach Lust und Laune mit Glitzerstiften oder kleinen Stickern verzieren. Wer mag, hängt seine kleinen Kunstwerke im Zimmer auf oder verschenkt sie an Freundinnen und Freunde, Eltern und Großeltern.

Ausmalbild Mali
Ausmalbild Elise
Ausmalbild Milla
Ausmalbild Matze

Little Friends-Anziehpüppchen

Was soll Milla anziehen? Ihre Latzhose oder doch lieber ein Kleid? Und überhaupt: Hier fehlen noch schöne Farben … am besten nehmt ihr Bunt- oder Filzstifte und legt gleich los. Eure Eltern helfen bestimmt beim Ausdrucken der Vorlage. Dann könnt ihr Milla und ihre Klamotten ausmalen und anschließend ausschneiden. Das geht ganz leicht, ihr müsst nur mit der Schere der gestrichelten Linie folgen. Wer mag, klebt seine Milla mit Bastelkleber auf einen dünnen Karton, dann könnt ihr die Kleidungsstücke leichter befestigen. Einfach die Haltelaschen nach hinten klappen und schon trägt Milla die von euch designten Klamotten. Toll, oder?

Anziehpüppchen Milla

Geschichten
Geschichten