Wie lernt man Laufen?

t-352-haba-kinderspielzeug-mali-stellt-die-frage-des-monats.png

Liebe Sarah,

weißt du, ich liebe es draußen herumzurennen! Letztens aber, da kam meine kleine Cousine zu Besuch. Ich hatte mich schon richtig darauf gefreut mit ihr im Garten zu spielen und zu klettern. Leider habe ich aber dann gemerkt, dass sie gar nicht laufen kann. Das fand ich zuerst ziemlich doof. Später haben wir dann aber im Sitzen zusammen gespielt. Nun würde ich aber gern wissen, wie das so ist mit dem Laufen lernen. Am liebsten hätte ich das meiner Cousine nämlich gleich beigebracht. Aber wie geht das denn?

t-352-haba-kinderspielzeug-mali-schwesternliebeundwir.png

Quelle: www.schwesternliebeundwir.de

Liebe Mali,

ich kann verstehen, dass du zuerst etwas traurig warst. Es gibt doch einfach nichts Schöneres als gemeinsam herumzurennen und die Welt zu erkunden. Meine Kinder waren auch immer überglücklich, als sie endlich laufen konnten. So konnten sie einfach noch mehr von dieser wunderschönen Welt erkunden.

Meine jüngste Tochter kann allerdings auch noch nicht laufen. Momentan probiert sie es immer wieder, aber es fällt ihr noch schwer das Gleichgewicht zu halten. Deswegen versuche ich natürlich auch, sie dabei zu unterstützen. Wenn ich ihr zum Beispiel meine Hände reiche, dann läuft sie voller Freude los und ist kaum mehr zu bremsen. Am liebsten würde sie den ganzen Tag so herumlaufen.

Manchmal habe ich aber keine Zeit, weil ich zum Beispiel unser Mittagessen kochen möchte. Deswegen haben wir nach anderen Dingen gesucht, die ihr auch dabei helfen das Laufen zu erlernen.

Bild-4.jpg
Quelle: www.schwesternliebeundwir.de

Am liebsten nutzt sie ihren Lauflernwagen. Mit dem fährt sie dann gern in unserer Wohnung herum und schiebt darin ihre Schätze spazieren. Auf dem Wagen ist nämlich noch sehr viel Platz um alles Mögliche zu transportieren. So kann sie immer wenn sie möchte das Laufen üben. Vielleicht hast du auch noch einen solchen Wagen aus deiner Babyzeit Zuhause? Dann könntest du auch gemeinsam mit deiner Cousine üben. Laufen lernen ist nämlich gar nicht so schwer, solange Babys einfach ganz viel üben können.

Bild-6.jpg
Quelle: www.schwesternliebeundwir.de

Wenn deine Cousine dann größer ist, hat sie bestimmt auch ganz viel Freude daran Fahrzeuge hinter sich herzuziehen. Meine zwei größeren Töchter fanden es immer sehr lustig, wenn hinter ihnen Figuren lustige Bewegungen gemacht haben. Eigentlich finden sie es auch jetzt mit 6 und 7 Jahren noch lustig. 

Wenn deine Cousine dann schon etwas sicherer beim Laufen ist, dann macht es ihr sicherlich auch viel Spaß die kleinen Wackelmännchen hinter sich herzuziehen. Und ganz nebenbei wird sie so auch noch etwas sicherer und kann dann sicherlich ganz bald mit dir im Garten herumrennen.

Bild-1.jpg
Quelle: www.schwesternliebeundwir.de

Also Mali,

das Laufen lernen ist nicht schwer und die meisten Kinder lernen das auch ganz fix, vor allem wenn wir ihnen ein bisschen helfen. 

Deine Sarah



Quelle: www.schwesternliebeundwir.de

„Hallo, ich bin Sarah und Mama von drei wundervollen Töchtern (6, 5 und fast 1), die der Mittelpunkt meines Blogs Schwesternliebe&Wir sind. Bei uns findet ihr viele DIY - Ideen, schöne Fotos von unseren Ausflügen und vieles rund um unser bedürfnisorientiertes Leben mit unseren Kindern.“