DIY-Anleitung: Zapfen-Weihnachtsbäume basteln

Man braucht:

  • kleine und große Kiefernzapfen
  • verschiedene Bastel-Perlen
  • dünner Draht
  • Schere

Weiteres Material zum Dekorieren:

  • Watte
  • Engelshaar
  • Zimtstangen
  • getrocknete Orangenscheiben
  • Dekosteine
  • usw.

So geht’s:

Ungefähr 30 cm Draht abschneiden. Nacheinander verschiedene Perlen auffädeln und jeweils mit 2 bis 3 Umdrehungen fixieren.

Nun den Perlen-Draht um die Zapfen winden. Die Enden können nach innen festgesteckt werden.

Dann können die Zapfen-Weihnachtsbäume einzeln oder in Gruppen mit weiterem Dekorationsmaterial auf den Tisch oder das Fensterbrett gestellt werden.

Wer mehr basteln möchte, für den haben wir die Anleitung für Ast-Weihnachtsbäume zusammengestellt. Das ist eine tolle Fenster-Deko.

Für die Kleinen sind unsere Ideen rund um Fingerfarben perfekt: So entstehen im Handumdrehen tolle Weihnachtskarten oder Geschenkanhänger. Wer lieber etwas backen möchte, kann die Vanille-Herzen machen, die auf einem Rezept für typisch deutsches Weihnachtsgebäck basieren.