Spielpuppen & Zubehör

HABA Spielpuppen – kuschelige Freunde und liebevolle Begleiter

Puppen gehören nach wie vor zu den Lieblingsspielsachen von Kindern. Sie sind Freunde zum Spielen, Kuscheln und Trösten. Ob allein oder mit Freunden und Geschwistern – Puppeneltern kümmern sich liebevoll um ihre Puppenfreunde oder Puppenbabys. Sie umsorgen ihre kleinen Schützlinge ausdauernd und geduldig. Und wenn die Puppenmamas und -papas selbst mal Kummer haben, trocknen die Puppenfreunde auch ihre Tränchen. So wird die liebste Spielpuppe schnell zur besten Freundin.

Spielpuppen von HABA – jede einzigartig und alle zum Liebhaben

Wie im echten Leben verkörpern die HABA Spielpuppen unterschiedliche Typen und Charaktere. Damit die Kinder sich gut mit ihnen identifizieren können, sind ihre Körper den Proportionen eines Kleinkinds nachempfunden. Die HABA Spielpuppen mit weichem Körper gibt es als 30, 24 und 20 cm große Puppen sowie als ca. 20 cm große Sorgenpüppchen und Schutzengel. Sie sind ideale Spielgefährtinnen für Kinder ab 1,5 Jahren. Die kleinsten Kuschelpuppen sind schmuseweiche Geschenke für Babys zur Geburt oder Taufe. Bei den 25 cm großen Schmusepuppen sind Kleidung und Haare fest vernäht, so dass schon Kinder ab 6 Monaten mit ihnen Kuscheln können. Einige Spielpuppen mit Kopf und Gliedmaßen aus Vinyl richten sich an Kinder ab 3 Jahren. In diesem Alter werden Rollenspiele, Kommunikation und die Entwicklung sozialer Kompetenzen immer wichtiger.

Besondere Spielerlebnisse ermöglichen auch die süßen Biegepüppchen aus der HABA-Spiel-Serie Little Friends und Conni-Fans freuen sich über die Puppe Conni, die sie aus Büchern, Hörspielen oder der Fernsehserie kennen.

Bezaubernde Kleidersets für viele Rollenspielvarianten

Im Rollenspiel haben die Spielpuppen Emotionen und Bedürfnisse wie echte Babys oder Kinder. Die Puppeneltern können Alltagserlebnisse nachspielen, verarbeiten und spielerisch ihr Sozialverhalten trainieren. Beim Erfinden von eigenen Handlungen lassen sie ihrer Fantasie freien Lauf. Farbenfrohe Kleidersets für verschiedene Anlässe und Jahreszeiten regen immer wieder neue kreative Spielideen an. Sie greifen spielerisch Lieblingsthemen wie z.B. Ballett oder Reiten auf. Liebevoll gestaltete Details und praktische Klettverschlüsse laden immer wieder zum an- und ausziehen der Spielpuppen ein und mit hübschen Accessoires lassen sich auch die Puppenhaare kinderleicht frisieren. Dabei trainieren schon die kleinsten Puppenfreunde spielerisch ihre Feinmotorik sowie ihre Konzentration und Geduld

Vielseitiges Zubehör für fantasievolle Rollenspiele mit Spielpuppen

Bei HABA finden Puppeneltern alles, um den Spiel-Alltag mit ihrer HABA-Spielpuppe abwechslungsreich und schön zu gestalten. In Puppenschränkchen mit Kleiderbügeln haben alle Outfits Platz. Es gibt Puppenstühle und -hochstühle zum Füttern. Danach werden die Kleinen mit dem Pflege-Set frisch gewickelt und die größeren aufs Töpfchen gesetzt.

Ob drinnen oder draußen Puppe und Puppeneltern sind gern zusammen unterwegs. Am liebsten mit den wunderschönen HABA-Puppenwagen. Auch mit Tragetasche, Tragesitz oder Puppen-Fahrradsitz gehen alle auf Entdeckertour. Im Winter wird dieser sogar zum Schlittensitz. Beim echten oder imaginären Ausflug – umsichtige Puppeneltern haben die frisch gepackte Wickeltasche und das Fütter-Set immer dabei und das Reisebett griffbereit. Gemeinsam besuchen alle ihre tierischen Freunde, die Pferde und Fohlen oder erleben märchenhaft schöne Einhörner-Abenteuer. Zum Beispiel am ersten Geburtstag. Der wird so zu einem ganz besonderen Tag und wird mit dem Geburtstagsset Jule ausgiebig gefeiert.

Nach so erlebnisreichen Tagen sind die HABA-Spielpuppen glücklich und müde. In ihren Puppenbettchen und der schmuseweichen Puppenbettwäsche liegen die kleinen Schützlinge bequem. Wie echte Kinder werden sie von den Puppeneltern mit einem liebevollen Einschlaf-Ritual ins Bettchen gebracht. Dann gehen auch alle Puppeneltern beruhigt schlafen.