Exklusive Geschenketipps von HABA für das Weihnachtsfest

t_823_weihnachten.jpg

Kindern eine große Freude machen

Ein Geschenk auszusuchen, es liebevoll zu verpacken und mitzuerleben, wie sich die Kinder beim Auspacken darüber freuen, ist etwas Großartiges. Doch worüber freuen sie sich am meisten? Woran haben sie lange Spaß? Und vor allem: Welches Geschenk ist für welches Alter optimal geeignet? Schenkende stehen Jahr für Jahr in der Vorweihnachtszeit vor denselben Fragen. Für all diejenigen, die in diesen Wochen eifrig auf der Suche nach einem Geschenk sind, das Kinderaugen garantiert zum Leuchten bringt, gibt es hier die exklusiven HABA-Geschenketipps:


HABA begleitet Babys von Anfang an

Schöne Geschenkideen für die Allerkleinsten, die ihr erstes Weihnachtsfest erleben

In den ersten Wochen ihres Lebens brauchen Babys vor allem Nähe, Liebe und Geborgenheit. Abgesehen von der Baby-Erstausstattung treten materielle Dinge zunächst in den Hintergrund. Doch wenn es auf das erste Weihnachtsfest zugeht, das die neuen Erdenbürger im Kreis der Familie feiern, stellt sich für schenkende Angehörige und Freunde schnell die Frage: Welches Geschenk macht den Allerkleinsten in den ersten Lebensmonaten Freude? Ein tolles Geschenk für die erste Zeit, in denen die Kleinen noch nicht mobil sind und noch nicht selbst auf Entdeckungsreise gehen, sind die Spieltrainer und Spielbögen von HABA. Sie bieten den Kleinsten eine Vielzahl an unterschiedlichen optischen, haptischen und akustischen Reizen, die alle Sinne ansprechen.

Sortieren, stapeln und entdecken – mit den HABA-Holzbausteinen

Schöne Geschenkideen für kleine Baumeister ab 12 Monaten

Kinder entdecken ihre Welt und ihre Spielsachen im wahrsten Sinne des Wortes durch Begreifen: Alle Formen und Oberflächen werden mit den Fingern ertastet und ganz genau untersucht. Wie fühlt sich eckig an … und wie rund? Welche Farben gehören zusammen und wie hoch kann man einen Turm bauen, bevor er zusammenfällt? All das können die Kleinen mit den farbenfrohen HABA-Holzbausteinen entdecken und ganz nebenbei ihre Feinmotorik und Auge-Hand-Koordination trainieren.

Von Bausteinen kann man nie genug haben! Deshalb ist unsere Baustein-Welt ganz groß und kunterbunt. Unser 1 x 1 der HABA Bausteine hilft dabei, immer den Überblick zu behalten.

HABA Kullerbü-Spielbahn Feuerwehrwache: voller Einsatz im Kinderzimmer

Viele Kinder lieben es, mit Autos und anderen Fahrzeugen zu spielen. Alles, was fährt und sich bewegt, ist interessant und faszinierend. An Spannung und Spielspaß hat die große, flexibel erweiterbare HABA Kullerbü-Spielwelt für Kinder von 2 bis 8 Jahren eine ganze Menge zu bieten. Ein tolles Beispiel hierfür ist die HABA Kullerbü-Spielbahn Feuerwehrwache. Ausgestattet mit einem Hubschrauberlandeplatz auf dem Dach sowie einer Fahrzeughalle mit Platz für bis zu drei Feuerwehrautos ist hier maximale Kullerbü-Action garantiert. Feuerwehrmann Florian und Hubschrauberpilot Hannes warten schon ganz ungeduldig auf ihren Einsatz! Wenn es so weit ist, rollen die Kugeln rasant die Kugel-Rutsche hinunter und läuten dabei die Alarmglocke. Die Kullerbü-Feuerwehr ist sofort bereit und lässt natürlich nichts anbrennen. Jetzt heißt es: Wasser – und Kugeln – marsch!

Doch nicht nur die Spielbahn Feuerwehrwache, auch die vielen anderen Spielbahnen und Kugelbahnen, Themensets, Fahrzeuge oder Kugeln von HABA Kullerbü eignen sich hervorragend als kleines oder größeres Geschenk.

Meine ersten Jahre – Meine ersten Spiele: Fürs Leben lernen mit den HABA Kinderspielen

In der großen HABA Kinderspiele-Welt ist für jeden etwas dabei – auch schon für die kleinsten Spiele-Fans ab 2 Jahren.

Kleinkinder entdecken die Welt voller Neugier und ahmen besonders gerne das nach, was sie sehen: „Was machen die Erwachsenen denn da? Spielen? Das können wir doch auch!“ Doch an das Spielen nach Regeln müssen die Kleinen erst noch herangeführt werden. Genau hier setzt unsere Reihe Meine ersten Spiele an, die mit großem, robusten Material und einem tollen Konzept begeistert. Die HABA Reihe Meine ersten Spiele vereint Spielspaß und Frühförderung. Mit ganz viel Freude und ganz nebenbei eignen sich die Kinder beim Spielen Schlüsselkompetenzen wie genaues Zuhören, Geduld, Einfühlungsvermögen und Kooperationsbereitschaft an. Die Suche nach einzigartigen Weihnachtsgeschenken wird mit HABA so zum echten Kinderspiel!

Urlaubszeit bei den HABA Little Friends: Ins Wohnmobil und los!

Mit den HABA Little Friends gehen Kinder ab 3 Jahren auf eine spannende Abenteuer-Tour

Die große HABA Little Friends Spielwelt ist um eine Attraktion reicher: Mit dem Spielset Urlaubsreise können kleine Püppchenspieler nun ihr schönstes Ausflugserlebnis nachspielen. Der sportliche Geländewagen zieht das Wohnmobil mit abnehmbarem Dach per Schwungmotor überall dorthin, wo auch immer kleine Reiselustige ihr Lager aufschlagen möchten. Dort können die Little Friends dann die Markise ausrollen und es sich auf den zwei Liegestühlen gemütlich machen. Selbstverständlich ist das Spielset beliebig erweiterbar und bietet so auch immer wieder Raum für ganz neue, individuelle Abenteuer.

Aber auch die pfiffigen HABA Little Friends Biegepüppchen haben in den vergangenen Jahren die Herzen und Kinderzimmer vieler Kinder weltweit erobert und sind – ebenso wie die Tiere, Spielsets und Puppenhaus-Möbel – beliebte Geschenkideen für alle Anlässe, ganz besonders zu Weihnachten.

Was darf’s denn sein? Einkaufen im HABA-Kaufladen!

Bei Ein- und Verkaufs-Rollenspielen sind Kinder ab 3 Jahren in ihrem Element!

Der Kaufladen hat bereits viele Kindergenerationen beim Großwerden begleitet und ist ein beliebtes Geschenk für einen großen Anlass wie Weihnachten. Hier können Kinder in verschiedene Rollen schlüpfen und Dialoge und Erlebnisse aus ihrem Alltag nachspielen. Das regt die Fantasie und Kreativität an und fördert spielerisch die Sprachentwicklung. Wenn der HABA-Kaufladen seine Türen öffnet, ist der Ansturm immer groß, denn auf die kleinen Kunden wartet hier ein riesiges Warensortiment von A wie Apfel bis Z wie Zwiebel. Und nicht nur das: Hier werden auch echte Kinderträume wahr! Denn wo sonst können die Kleinen ohne die Erlaubnis ihrer Eltern einen ganzen Korb voller Süßigkeiten kaufen?